Hier finden Sie Fachliches sowie Erläuterungen rund um das Thema Pflege

Pflegende Angehörige

Wenn ein Familienmitglied durch Krankheit oder Alter pflegebedürftig wird, hat dies oft auch weitreichende Folgen für die nächsten Angehörigen. Während einige Menschen kein Problem mit der Pflege ihres Vaters, ihrer Mutter oder des Ehepartners haben, stellt dies für den Großteil der Angehörigen jedoch ein gewaltiges Problem dar.
Neben finanziellen Problemen sind es meist die nervliche und körperliche Belastung, die die Pflege eines geliebten und nahestehenden Menschen schnell zur Zerreißprobe für die gesamte Familie werden lässt. In jedem Fall ist es ratsam, sich fachkundigen Rat einzuholen. Ambulante Pflegedienste bieten einen umfangreichen Service an. Neben der Übernahme der Pflege werden oft auch Kurse angeboten, in den Fachpersonal Anleitungen und praktische Tipps gibt, wie man auch als Angehöriger eine gute Pflege leisten kann.

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN DEUTSCHEN PFLEGERING FÜR IHR UNTERNEHMEN TESTEN?

Jetzt testen

STIMMEN VON MITARBEITERN

„Die spezielle Demenz-Abteilung ist wirklich super für meine Schwiegermutter, dass dort gezielte Therapien angeboten werden, wusste ich vorher gar nicht. Ihr geht es nun gut und wir wissen, dass sie gut versorgt wird. Vielen Dank noch mal für die Unterstützung und Begleitung bis nach dem Umzug.“

Karl-Heinz T., Berlin

FIRMENKUNDEN

close

Jetzt den Deutschen Pflegering für Ihr Unternehmen testen!

Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Oder rufen Sie an:
Beschäftigte: 040 228 539 720
Arbeitgeber: 040 228 539 722