Partner

Als zentrale Einrichtung der Leuphana Universität Lüneburg, verfolgt das Zentrum für Angewandte Gesundheitswissenschaften (ZAG) seit 1992 das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Disziplinen in den Gesundheitswissenschaften zu fördern. Das ZAG wird durch Prof. Dr. Peter Paulus geleitet und deckt die Bereiche Gesundheitspsychologie, Gesundheitspädagogik, Arbeit, Betrieb und Gesundheit sowie Umwelt, Technik und Gesundheit ab. Wissenschaftler aus diesen Bereichen arbeiten interdisziplinär und institutsübergreifend zusammen, bearbeiten verschiedene Forschungs- und Industrieprojekte und bieten Weiterbildungsmöglichkeiten an.

„Erfolgsfaktor Familie“ ist eine Kooperation des Bundesfamilienministeriums mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Arbeitsalltag. Sie bietet Unternehmen und Institutionen, die sich für eine familienbewusste Personalpolitik interessieren oder bereits einsetzen die Möglichkeit zum Austausch und Kontakt auf einer zentralen Plattform. „Erfolgsfaktor Familie“ rückt die Erfahrung und das Engagement familienfreundlicher Unternehmen in den Mittelpunkt und fördert so den Ideenaustausch und die Weiterentwicklung einer familienbewussten Firmenpolitik.

IQD logo

Das Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) GmbH bietet seit 1996 eine professionelle Zertifizierung von Ambulanten Diensten, Pflegeheimen, Einrichtungen der Tagespflege und Psychiatrischen Fachpflegeheimen an. Mit einem weiteren Zertifikat „Betreuung von Menschen mit Demenz“ können zusätzliche fachspezifische Inhalte überprüft und nach Außen dargestellt werden. Unsere Zertifizierung zeigen Stärken wie Verbesserungspotenziale auf. Damit zu werben und sich von Anderen abgrenzen zu können, sind Nebeneffekte, die Sie schätzen werden.

logo_eldercare_steinfeld

ElderCare-Steinfeld bietet  Lösungen zur Entwicklung einer pflegesensiblen Unternehmenskultur. Die Angebotsmodule umfassen die Themen Personalpolitik, Führung, Arbeitsorganisation, Gesundheitsmanagement, Information, Schulung, Beratung und Dienstleistungen. Dieses Unterstützungsangebot schafft für Unternehmen verlässliche Handlungsgrundlagen, die den Beschäftigten eine Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Pflege ermöglichen, schafft Arbeitsbedingungen für ein ausgewogenes Miteinander von Beruf und Familie im Sinne von Chancengleichheit und damit auch einen Wettbewerbsvorteil bei der Suche nach Fachkräften.

Klinik Harburg

Asklepios Connecting Health eröffnet professionelle Wege zu Prävention sowie zu Therapiemöglichkeiten und Nachsorge. Damit finden Unternehmen und deren Beschäftigte einfacher und schneller den Zugang zu gesundheitsfördernden Maßnahmen. Die eng verbundenen Therapieschritte unterstützen Effizienz und Wirksamkeit des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Und der Mitarbeiter, der durch Stress oder seelische Krisen Leid erfährt, erhält zeitnah spezialisierte und fundierte Unterstützung.

Die Besser Betreut GmbH bietet TÜV Süd-geprüfte Lösungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In 15 europäischen Ländern finden Familien die passende Unterstützung in den Kategorien Kinder, Erwachsene und Senioren, Tiere sowie Haushalt und Garten. Internationale Unternehmen und wissenschaftliche Organisationen nutzen den Firmenservice der Besser Betreut GmbH. Mit der Marke Aupairnet24 wird eine weltweite Aupair-Vermittlung angeboten. Für sein erfolgreiches Konzept wurde die Besser Betreut GmbH mit Sitz in Berlin bereits mehrfach international ausgezeichnet.

WfG Logo

„Wir für Gesundheit“ ist ein bundesweites Kliniknetzwerk für Qualitätsmedizin. Die Partnerkliniken des Netzwerkes bieten eine hohe medizinische Versorgung mit besonderen Serviceleistungen: Über die PlusCard erhalten Unternehmen und deren Mitarbeiter eine betriebliche Krankenzusatzversicherung des Debeka Krankenversicherungsverein a. G., unter anderem mit Privatpatienten-Komfort. Hierzu zählen, je nach Tarif, Leistungen wie Einbett- oder Zweibettzimmer sowie Chefarztbehandlung oder Check-up. Zusätzlich zu den Versicherungstarifen genießen PlusCard-Inhaber bei den Vorteilspartnern Sonderkonditionen für zum Beispiel die Mitgliedschaft im Fitness-Studio – ein Plus für Arbeitnehmer wie auch für Arbeitgeber.

Die Novego AG bietet Online-Programme zur unterstützenden Behandlung von psychischen Leiden wie Depressionen oder Angststörungen. Dies soll als ergänzender Baustein zur Regelversorgung dienen. Die Programme setzen dort an, wo Versorgungslücken bestehen oder wo sie eine sinnvolle Ergänzung zu bestehenden Versorgungsstrukturen bilden. In beiden Fällen ist es das vorrangige Ziel, Betroffenen schnell und wirksam zu helfen, um eine Entlastung zu erreichen.

HRpuls befähigt Beschäftigte, selbständig Handlungsfelder für Verbesserungen zu identifizieren, Vorschläge abzugeben, zu bewerten und in Eigenregie umzusetzen. Gleichzeitig wird in Echtzeit die Stimmung der Beschäftigten ermittelt, differenziert nach Standort, Abteilung oder Funktion. Durch regelmäßige Befragung, demokratische Auswahl von Vorschlägen und transparente Umsetzung steigt die Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung kontinuierlich an.

Logo Stegmed

Stegmed ist der Service-Spezialist für qualifiziertes Personal in den Bereichen Medizin und Pflege. Bundesweit über 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Stegmed sind mit Empathie und Leidenschaft für Patienten und Bewohner von Pflegeeinrichtungen im Einsatz. Stegmed ist in Deutschland Marktführer in der medizinischen Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung und an derzeit 19 Standorten bundesweit vertreten.

Druck

Wer Beruf und Familie im Alltag vereinbart, hat alle Hände voll zu tun. Daher unterstützt LOB berufstätige Mütter und Väter bei der Organisation von Vereinbarkeit. LOB ist Herausgeber des ersten und einzigen E-Magazins für berufstätige Mütter und Väter sowie der Online-Plattform www.lob-magazin.de. Unternehmen und Institutionen bietet LOB nachhaltige und innovative Kommunikationslösungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie der Mitarbeiter/-innen sowie ein Seminar- und Vortragsprogramm.

 

Werden auch Sie Partner vom Deutschen Pflegering!

Der Deutsche Pflegering ist immer auf der Suche nach starken Partnern, mit denen wir Beschäftigte mit einem Pflegefall in der Familie entlasten können und die Transparenz im Markt für Pflegeanbieter steigern können. Verfolgen auch Sie dieses Ziel? Sind sie ein Unternehmen, eine Forschungseinrichtung oder eine andere Institution mit Bezug zum Thema Pflege? Dann nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf.

E-Mail: info@pflegering.de

 

Mit Absenden der Anfrage stimmen sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.