Wichtige Begriffsdefinitionen für die Themen Pflege, Kinderbetreuung und psychosoziale Belastungen

Apoplex

Der Apoplex ist den meisten Menschen besser bekannt unter den Namen Schlaganfall oder Hirnschlag. Er ist die Folge einer plötzlichen Unterbrechung der Durchblutung im Gehirn (Ischämie) oder wird hervorgerufen durch eine Hirnblutung. In beiden Fällen wird die Ernährung und Sauerstoffversorgung der Nervenzellen gestört und diese dadurch beschädigt. Die Nervenzellen, die nur leicht gelitten haben, sind in der Lage sich langsam zu regenerieren, daher ist es wichtig, bei einem Schlaganfall zügig zu reagieren und den Notruf zu alarmieren. So können Behinderungen als Folge eines Schlaganfalles eingegrenzt oder vermieden werden.

Näheres siehe unter Schlaganfall.

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN FIRMENSERVICE VOM DEUTSCHEN PFLEGERING KENNENLERNEN?

Jetzt testen

STIMMEN VON MITARBEITERN

„Endlich ein Partner an der Seite, der mir hilft, meine Rechte gegenüber der Pflegekasse auch durchzusetzen. Sie haben mir beim Widerspruchsverfahren bei der Durchsetzung der Pflegestufe mit Rat und Tat zur Seite gestanden.“

Lotte R., Düsseldorf

FIRMENKUNDEN

close
phone_in_talk

+49 40 228 539 722

Jetzt den Deutschen Pflegering für Ihr Unternehmen testen!

Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Oder rufen Sie an:
Beschäftigte: 040 228 539 720
Arbeitgeber: 040 228 539 722