Wichtige Begriffsdefinitionen für die Themen Pflege, Kinderbetreuung und psychosoziale Belastungen

Schilddrüsenüberfunktion bzw. -unterfunktion (Hyper- / Hypothyreose)

Über die Schilddrüse erfolgt die Steuerung des Energiestoffwechsels des Körpers durch Synthese und Ausschüttung des Schilddrüsenhormons. Ein Hormonüberschuss bewirkt eine gesteigerte Unruhe mit Muskelzittern bis hin zum Jähzorn. Ein Hormonmangel bewirkt dagegen Müdigkeit, allgemeines Desinteresse, körperliche Schwäche und Gewichtszunahme trotz Appetitlosigkeit. Die Unterfunktion kann auch zu Unfruchtbarkeit führen (Regulation von Hoden und Ovarien).

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN FIRMENSERVICE VOM DEUTSCHEN PFLEGERING KENNENLERNEN?

Jetzt testen

STIMMEN VON MITARBEITERN

„Ich möchte mich noch einmal herzlichst bedanken. Vielen Dank und bleiben Sie weiterhin so super freundlich und hilfsbereit, sie haben mir sehr in dieser für mich schwierigen Lage geholfen. Es war sehr angenehm mit Ihnen zu sprechen.“

Susanne B., Ganderkesee

FIRMENKUNDEN

close
phone_in_talk

+49 40 228 539 722

Jetzt den Deutschen Pflegering für Ihr Unternehmen testen!

Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Oder rufen Sie an:
Beschäftigte: 040 228 539 720
Arbeitgeber: 040 228 539 722