Wichtige Begriffsdefinitionen für die Themen Pflege, Kinderbetreuung und psychosoziale Belastungen

Anorexia Nervosa

Anorexia Nervosa oder Magersucht ist eine Essstörung, die sich häufig während der Pubertät manifestiert, zum Teil aber auch bereits im Grundschulalter auftritt. Mädchen und Frauen sind in der Regel häufiger betroffen als Jungen und Männer. Anorexia Nervosa ist eine sehr gefährliche psychische Erkrankung, die zu zahlreichen körperlichen Beeinträchtigungen (Nierenschäden, Osteoporose, Zahnschäden, Ohnmachtsanfälle, Dauermüdigkeit, etc.) führen kann und zum Teil auch tödlich endet.

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN FIRMENSERVICE VOM DEUTSCHEN PFLEGERING KENNENLERNEN?

Jetzt testen

STIMMEN VON MITARBEITERN

„Bevor ich beim Deutschen Pflegering anrief, wusste ich gar nicht, was das Richtige für meine Großmutter ist. Nach dem Telefonat mit der Pflegeberaterin bin ich nun sicher, mit der ambulanten Pflege, die beste Unterstützung gefunden zu haben.“

Kerstin P., Nürnberg

FIRMENKUNDEN

close
phone_in_talk

+49 40 228 539 722

Jetzt den Deutschen Pflegering für Ihr Unternehmen testen!

Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Oder rufen Sie an:
Beschäftigte: 040 228 539 720
Arbeitgeber: 040 228 539 722