Wichtige Begriffsdefinitionen für die Themen Pflege, Kinderbetreuung und psychosoziale Belastungen

Anorexia Nervosa

Anorexia Nervosa oder Magersucht ist eine Essstörung, die sich häufig während der Pubertät manifestiert, zum Teil aber auch bereits im Grundschulalter auftritt. Mädchen und Frauen sind in der Regel häufiger betroffen als Jungen und Männer. Anorexia Nervosa ist eine sehr gefährliche psychische Erkrankung, die zu zahlreichen körperlichen Beeinträchtigungen (Nierenschäden, Osteoporose, Zahnschäden, Ohnmachtsanfälle, Dauermüdigkeit, etc.) führen kann und zum Teil auch tödlich endet.

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN FIRMENSERVICE VOM DEUTSCHEN PFLEGERING KENNENLERNEN?

Jetzt testen

STIMMEN VON MITARBEITERN

„So schnell einen Kurzzeitpflegeplatz für meinen Vater zu bekommen, hielt ich in meiner Region für unmöglich. Das Team vom Deutschen Pflegering hat es geschafft. Vielen Dank noch mal, Sie haben mir wirklich sehr geholfen.“

Karin H., Chemnitz

FIRMENKUNDEN

Kontakt

close
BESCHÄFTIGTE
phone
+49 40 228 539 720
ARBEITGEBER
phone
+49 40 228 539 722