Hier finden Sie Fachliches sowie Erläuterungen rund um das Thema Pflege

Altersvorsorge

Die Altersvorsorge vereint als Überbegriff alle Maßnahmen, die ein Mensch während seines Lebens trifft, um im Alter oder nach dem Ende seiner Erwerbstätigkeit über finanzielle Mittel zu verfügen, die ihm ermöglichen seinen Lebensstandard zu halten. Die heutige Altersvorsorge basiert auf den so genannten „drei Säulen“:

1. Säule Die gesetzliche Vorsorge, d.h. die Einzahlungen von Pflichtbeiträgen in die gesetzliche Rentenversicherung während des gesamten Erwerbslebens
2. Säule Ergänzende erwerbsbasierte Alterssicherung. Dazu zählt hauptsächlich die Betriebliche Altersvorsorge, aber auch Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (ZÖD)
3. Säule Private Vorsorge z.B. Riester-Rente, Lebensversicherung und Immobilienbesitz
Eine alternative zum „drei Säulen-Modell“ ist das „drei-Schichten-Modell“, das nicht den Träger der Altersvorsorge, sondern die staatliche Förderung (steuerlich, zulagengefördert, ungefördert) hervorhebt und dementsprechend gibt es folgende Schichten:
1. Schicht Gesetzliche Rentenversicherung, Beamtenversorgung, berufsständische Versorgung, Rürup-Rente
2. Schicht Betriebliche Altersversorgung, Riester-Rente
3. Schicht Sonstige Kapitalanlagen, zum Beispiel private Kapital- und Rentenversicherungen, Immobilienbesitz und Wertpapierdepots
 

Weitere ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie im Pflege-Ratgeber unseres Premium-Bereichs. Alle Mitarbeiter unserer Firmenkunden erhalten kostenlos Zugang zu diesem. Sind Sie selber Arbeitgeber und möchten Ihre Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Pflege unterstützen und wünschen kostenloses Infomaterial über unser Leistungsangebot kontaktieren Sie uns.

« »

SIE SIND BEGEISTERT UND MÖCHTEN DEN FIRMENSERVICE VOM DEUTSCHEN PFLEGERING KENNENLERNEN?

Jetzt kostenlos informieren

STIMMEN VON MITARBEITERN

„Bevor ich beim Deutschen Pflegering anrief, wusste ich gar nicht, was das Richtige für meine Großmutter ist. Nach dem Telefonat mit der Pflegeberaterin bin ich nun sicher, mit der ambulanten Pflege, die beste Unterstützung gefunden zu haben.“

Kerstin P., Nürnberg

FIRMENKUNDEN

close
phone_in_talk

+49 40 228 539 722

phone_in_talk

Jetzt den Deutschen Pflegering für Ihr Unternehmen testen!

Mit Absenden der Anfrage akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Oder rufen Sie an:
Beschäftigte: 040 228 539 720
Arbeitgeber: 040 228 539 722