Eldercare-Service für Unternehmen zur schnellen Entlastung von Betroffenen

Unser Anspruch ist es, Beschäftigte mit einem Pflegefall in der Familie schnell und nachhaltig zu entlasten. Dazu bieten wir Arbeitgebern einen Rundum-Service, der aus individuellen Modulen gewählt werden kann. Zudem unterstützen wir bei der internen Kommunikation der Angebote sowie über Partner bei den Themen Kinderbetreuung, Sozialberatung und mentale Erschöpfung.

 

Großes Pflege-Portal

"Ich kümmere mich selbst"

Telefonische Beratung

"Ich brauche Expertenrat"

Vor-Ort Beratung

"Ich habe nur wenig Zeit"

  • Mehr als 26.000 Pflegeanbieter mit Preis-Leistungsvergleichen
  • Erklärvideos, Checklisten und Erfahrungsberichte zur Pflege
  • Vorlagen für Vollmachten, Anträge, Pflegetagebücher, etc.
  • Belastungstest, Selbsthilfen und Pflegegradrechner
  • Zugang via Inter- oder Intranet
  • Sofortige, persönliche Hilfe durch Pflegeexperten
  • Kurzanalyse der Lebens- und Pflegesituation der Betroffenen
  • Vorstellung passender Pflege- und Unterstützungsangebote
  • Suche passender Anbieter für alle Pflegeformen
  • Bundesweite Servicenummer
  • Bundesweite Beratung zu Hause oder am Arbeitsplatz, auch in ländlichen Regionen
  • Aktive Unterstützung zu allen Pflegethemen – Finanzen, Zuschüsse, Anträge, Hilfsmittel, Umbauten, Dienstleister, etc.
  • Schulung von Angehörigen
  • Generalprobe für MDK Besuch
 

Betreuungsportal

"Ich benötige Betreuung"

Telefonische Beratung

"Ich brauche Expertenrat"

Soziale Zusatzservices

"Ich fühle mich erschöpft"

  • Mehr als 400.000 geprüfte Betreuungskräfte mit Kontaktdaten und Bewertungen
  • Kinderbetreuung, Nachhilfe, Senioren- und Tierbetreuung sowie haushaltsnahe Dienste
  • 24h Zugang via Internet oder Firmen-Intranet
  • Fachkräfte beraten zu ausgewählten Themen wie Kinderbetreuung, Lebenslagen-coaching, Sozialberatung, Zeitmanagement sowie Führungskräfte-Coaching
  • 24h Hotline über kostenlose Telefonnummer erreichbar
  • Beratung und Vermittlung von sozialen Zusatzleistungen
  • Betriebliche Kranken- und private Pflegezusatz-versicherung
  • Online-Therapie zur psychologischen Entlastung
  • Methoden im Bereich BGM
 

Kommunikationsmittel

"Gezielte Information"

Vorträge / Workshops

"Lernen von Experten"

Quartalsberichte

"Bedarf und Nutzung"

  • Textvorlagen für das Intranet oder die Mitarbeiterzeitung
  • E-Mail Vorlagen für Newsletter
  • Kurzpräsentation und Poster zur Vorstellung des Angebots bei Versammlungen
  • Flyer und Notfallkarte zur Weitergabe an Beschäftigte durch Führungskräfte
  • Vorträge von Pflegeexperten zu Fachthemen wie Vollmachten, Finanzierung, Umgang mit Demenzkranken
  • Direkter Austausch zu Fragen und persönlicher Situation
  • Starke Interaktion mit den Teilnehmern in praxisnahen Workshops
  • Quartalsweise Auswertung und anonymisierter Bericht über die Nutzung der Service-Module
  • Visualisierung wichtiger Kennzahlen durch Charts
  • Kommentierung von Trends und Entwicklung
  • Handlungsempfehlungen und Tipps je Modul
Jetzt Informationen zu den Service-Modulen anfordern >>>